Samstagsradler

Das Konzept der Samstagsradler

Wir wollen mit einem klaren Konzept die Samstagsradler einfach und strukturiert zum Erlebnis machen. Neben dem Radeln durch die schöne bayerische Heimat, soll das Miteinander den Kern der Samstagsradler ausmachen. Transparenz und eine offene Kommunikation sollen dabei die Basis eines vertrauensvollen Miteinander bilden. So soll jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer zum Zeitpunkt des Anmeldens wissen, auf was sich am jeweiligen Samstag gefreut werden kann. Man kann sich nicht nur die Strecke in Komoot anschauen und herunterladen, sondern man weiß auch durch einen Blick in die Anmeldeliste genau, wer mit von der Partie ist.

Das Gruppenniveau beginnt mit Gesellig und wird sich dann, schon allein aufgrund der zunehmenden Streckenlängen, in Richtung Gesellig-Wellig verschieben. Das Angebot der Samstagsradler richtet sich in erster Linie an diejenigen, welche sich in diesem Leistungsniveau entsprechend entwickeln wollen, und generell natürlich an diejenigen, die gerne in der Gesellschaft anderer radeln.

 

Kurz und knackig - die folgenden Kriterien bilden das Konzept für unsere Samstagsradler:

 

  1. die Touren sind Ausfahrten und keine Trainingsfahrten  
  2. Ausfahrten am Samstag sind ausschließlich für unteres und mittleres Leistungsniveau - Gruppenniveau Gesellig-Wellig
  3. Feste(r) Startzeit und -punkt (siehe Kalender)
  4. offene und gute Kommunikation über Homepage und WA-Gruppe*
  5. ein Trainerteam aus mehreren Guides wird entsprechend organisiert die Durchführung sicherstellen
  6. alle Strecken, von der ersten bis zur letzten, stehen am Beginn der Saison schon fest
  7. der Schwierigkeitsgrad der Strecken (in km und Hm) steigert sich für die ersten zwei Monate kontinuierlich
  8. Gaststättenbesuche immer erst nach der Tour bzw. kurz vor Ende (es sei denn, es steht anders im Plan)
  9. Teilnahme ausschließlich über Anmeldung in Teilnahmeliste
  10. Highlights werden früh genug kommuniziert
  11. max. 24 Teilnehmerinnen (inkl. Guide)
  12. höchster Anspruch an Sicherheit und Disziplin (siehe Wegweiser)

 

*Es wurde für die SR eine rein private WhatsApp-Gruppe erstellt, welche vereinsunabhängig und nur zur reinen privaten Unterhaltung dient. Bitte beachtet, dass es keine offiziell vom Verein initiierte WhatsApp-Gruppe ist, über welche offizielle Ankündigungen oder Mitteilungen gemacht werden! Offizielles vom Verein kommt immer und ausschließlich über die üblichen althergebrachten Kommunikationswege. Nämlich: Als Privatperson ist die Nutzung von WhatsApp-Gruppen möglich. Aber ein Verein darf keine offiziellen Ankündigungen über WhatsApp tätigen. Wenn Ihr in die WhatsApp-Gruppe aufgenommen werden wollt, schreibt eine kurze Nachricht zur „Aufnahme in Samstagsradler“, entweder per Mail an samstagsradler(at)biketeam-regensburg.de  mit Eurer Handynummer oder klickt auf diesen Kontaktlink. Bitte schreibt mir nur, wenn Ihr Euch mit dem o.g. und den Datenschutzrichtlinien von WhatsApp und Biketeam Regensburg e.V. einverstanden erklärt.

Bitte beachtet, dass wir uns vorbehalten, WA-Mitglieder, welche evtl. keine Vereinsmitglieder (mehr) sind oder sehr lange Zeit nicht mehr an den Aktivitäten der Samstagsradler teilgenommen haben, aus der Gruppe zu löschen. Die WA-Gruppe soll weitestgehend aktuell gehalten und von den aktiven Samstagsradler*innen als Plattform genutzt werden.  

 

Rückfragen, Meinungen und Vorschläge gerne an samstagsradler(at)biketeam-regensburg.de.

 

Mit radsportlichen Grüßen,

Euer Samstagsradler-Trainerteam

 

 

Bildergalerie Samstagsradler (nur mit Zugang)

© Biketeam Regensburg e.V. | info(at)biketeam-regensburg.de

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.